Aktien, Krypto, Zinsen – der Börsentalk

Transkript

Zurück zur Episode

00:00:00: Vergiss hier den den beiden als Gamechanger nehme und.

00:00:10: Markus so herzlich willkommen Markus schön dass Du wieder da bist.

00:00:17: Wir sind nach der Wahl und es ist vollbracht nach der Wahl ist vor der Wahl ich habe Kopfhörer den setze ich mir jetzt noch mal auf.

00:00:27: Ich habe den Kaffee gemacht obligatorisch mit drei Stücken Zucker weil man gönnt sich ja sonst nichts und.

00:00:35: Dann sage ich mal Vorspann ab herzlich Willkommen zu Pfeffer und Salz.

00:00:41: Der Podcast für alle die verstehen wollen warum Börsen reagieren mit Markus Pfeffer und Thomas Guntermann.

00:00:51: Dafür money zweimal herzlich willkommen sagen weil das ja schon im Vorspann drin ist habe ich sage aber trotzdem kannst du ruhig sein und begrüßen skypen wir schreiben heute den.

00:01:02: Am 12. den 12. November wir sind wieder mitten in der Kölner Innenstadt.

00:01:08: Tag 9 nach der Wahl Tag 9 nach der Wahl Trump klagt immer noch und wir beklagen uns nicht oder wie fällt dein vorläufiges Fazit aus also.

00:01:17: Ja

00:01:20: Alle orten Entspannung jetzt außer bei 50 Stunden hat zu 50% der der Wahl Bevölkerung in Amerika aber das ist glaube ich jetzt weltweit.

00:01:29: Mit großer Erleichterung aufgenommen worden.

00:01:32: Nimmt mal davon ausgehen dass dies die ganzen Sommertheater was ihr im Moment nur erleben die wir teilweise schon gescheiterten klagen und hier ist noch anstehenden Klagen von ihm

00:01:43: dass die eben jetzt auch damit er dich durchsetzen wird Neuauszählung und werden zum Teil kommen das wird aber wahrscheinlich mehr groß ändern.

00:01:51: Oder mit großer Wahrscheinlichkeit nichts mehr ändern ich denke mal die Sache ist durch und wir werden am 20. Januar einen neuen vereidigten Präsidenten haben.

00:01:59: Und das we will win dass Donald Trump der scheidende US-Präsident getwittert hat das nimmst du auch nicht so ernst er hat allerdings in Versalien getwittert

00:02:08: ja ja so ist.

00:02:10: Also ist mein Donald Trump ist ja nicht viel für Einsicht atypisch gewesen für einen amerikanischen Präsidenten schicke das nun ja mal ein bisschen mehr und insofern.

00:02:21: Ist das war ja interessant man konnte an mehreren Stellen an den bei den Medien des des Landes Deutschlandfunk FAZ.

00:02:30: Erfahren von klugen Menschen die sich in der amerikanischen.

00:02:36: Verfassung und auch in der in der Juristerei der Vereinigten Staaten ausgehen welches Konzept womöglich von Donald Trump dahinter stecken könnte.

00:02:45: Unter anderem habe ich dann mal erfahren von einem Staatsrechtler.

00:02:48: Der gesagt hat oder der erklärt hat dass man wenn man das sehr lang in die Länge zieht das dann irgendwann was was im im Verfassungsrecht in den USA noch steht

00:02:57: dachte der Stadt selber sagen kannst du wir müssen dann irgendwann ich bestimme das unterworfen ja es ist aber es ist tatsächlich nur eine theoretische Option und ich glaube das wäre es kein schweres was meint ich habe diese Gerüchte auch gesehen das hat sich auch auf Georgia bezogen also.

00:03:09: Damit das wäre schon Auto Stahl in Staatsstreich light ja also

00:03:15: ja aber ich habe auch dass er mit dieser ganzen Sache jetzt hier so ein bisschen seinen Weg vorbereitet und eventuell nochmals zu kandidieren das hat's habe ich auf einmal gegeben in der amerikanischen Historie keine Ahnung also.

00:03:27: Ich denke mal.

00:03:30: Das ist auch die einzige was ich mir vorstellen selbst sieht die Amtseinführung von Obama damals durch doubleyou Bush

00:03:38: die wurde ja richtig hervorragend begleitet von Bush Obama wurde sauber eingeführt mit allen Dingen informiert und und beiden hängt dir völlig in der Luft wusste ja so beiden allein sie auch schon.

00:03:50: Mancatul ihr Tag ne das davon habe ich vergessen dafür sehr also.

00:03:55: Es ist es typisch was Booster macht es ist auch mit Sicherheit kein Roland dann macht er schon was du entscheiden als

00:04:03: Peinlichkeit bezeichnet hat ja zunehmend also grotesk darstellt immer einfach mal davon aus dass das ganze jetzt hier

00:04:12: alsbald sich.

00:04:13: Wenn die erste Neuauszählung gemacht ist die ich nicht zu nennenswerten Änderung gefüttert Thema Georgia dass das dann relativ zügig beendet sein wird es gibt sowieso ja der.

00:04:24: Ich habe einen 14:15 Uhr gibt es ist eine Elektrode College da wo also die war Männer zusammenkommen bis dahin.

00:04:31: Müssen auch die Klagen formuliert und und diese ganze Theater muss dann schon organisiert sein weil man kommt dann sukzessive auch unter Zugzwang

00:04:39: und interessant ist ja auch wir werden leider noch darauf zu sprechen kommen

00:04:44: die Sache jetzt hier eben mit dem Senat da sieht es ja so danach aus dass wir hier

00:04:49: er eine einen Sommer Mehrheit der der der Republikaner haben werden dann hast du ja aus Börsen Sicht gut findest.

00:04:58: Also ich auf politischer sich nicht gut weil ich befürchte dass die demokratische Präsidentschaft ähnlich wie beide Amtszeiten von Barack Obama.

00:05:06: Mit einem Senat der mit republikanische Mehrheit stattfinden werden und das macht es natürlich weiter für Gesundheitsvorsorge ja.

00:05:16: In in Amerika Gesundheitsversicherung Krankenversicherung macht es natürlich sehr schwierig soll ich dir

00:05:22: Projekte I sagen im blauen Hemd du eine Sache sicher also wenn ich jetzt sage.

00:05:33: Das ganze noch mal eben leise.

00:05:38: Dass das Ganze ich nicht begrüße und aber dass das wirklich nicht so schlimm ist dann ist es eher aus der Sicht heraus der Europäer

00:05:47: verstehe ja und hat für mich viel eher den Aspekt dass wir das eben da die sich jetzt aufzunehmen formieren den linken Kräfte.

00:05:57: In der Demokratischen Partei bei den Demokraten weil das die eben.

00:06:01: Letztendlich nicht dazu führen dass wir da jetzt ein bisschen übers Tina schon wir haben jetzt die Situation dass ihm der Senat alle wilden Pläne Thema Steuern z.b.

00:06:11: Ritterschlag in der großen Tech Unternehmen die großen Plattform Werte Amazon und Co dass da erstmal so ein bisschen gedämpft wird ja auch nicht das ist

00:06:20: checks and balances bestechen wo du sagst die die linken Kräfte es ist in der Tat so ich habe diese Analyse gelesen ich weiß gar nicht wo die sehr schön dargestellt hat dass die Parteien vor 20 Jahren noch sehr eng

00:06:33: in der Mitte waren und das ist dass ich da auch in der Parteienlandschaft eine Spaltung gegeben hat dass die Republikaner sehr weit nach rechts gerückt sind wären die

00:06:41: Demokraten dass ich weiter nachdenken.

00:06:44: Linksliberale Milliarde dass die Gerüchte dass die Erde II auseinander sind als sie ist historisch Diva polarisiertes polarisiert ja deswegen also eine riesen riesen Herausforderung beiden dir wirklich Präsident aller Amerikaner

00:06:58: ja auch mit Kamala Harris es war ja sehr angenehm mal wieder Stimmen zu hören die empathisch vernunftbegabt konstruktiv.

00:07:08: Wann du wo von beiden Alter von Kamala Harris also mal ganz andere Töne wieder aus den USA hat sie hören was ich bin wirklich jetzt wie sind die typischen selbstverliebten von der Realität entkoppelten.

00:07:18: Töne die durchgefahren war daher durchaus die nächste Präsidentin werden kann ich also wenn.

00:07:24: Weil das ist auch so ein bisschen runter der Hand da ja durchgereicht worden oder Interrail denn in den Humor dann drin dass er wenn er 80 ist zwei Jahren

00:07:33: hey du dass die Möglichkeit besteht dass er daneben

00:07:35: zurücktritt und dann wäre side-by-side mal sehen wenn er gesundheitlich so bleibt er hat natürlich eine historische Wahl gewonnen weil noch niemals so viele Menschen für einen

00:07:47: Kandidaten gewählt haben wie viel Joe Biden

00:07:49: Amerika Trump ja das war für mich eine große Überraschung das eben ich dachte eigentlich das ganze geht deutlicher aus.

00:07:59: Aber neben der russischen Florida sehen frühmorgens war eben Trump noch nicht führend.

00:08:10: Und dann hat er sich im Laufe des Tages etwas also Trump ist auf der ländlichen Eken Gegend oder den Ebenen ist eben weitaus führen und in den Städten

00:08:19: dramatisch alles ist in Reha schicken von der These gehört die sagt dass der knappe Wahlausgang einzig und allein.

00:08:27: In den langen mal bitte die böse machen aber in den Innen also in den provinziellen mittleren Gegend in der USA der mittleren Westen auf das Thema Abtreibung.

00:08:37: Wozu führen ist dass er sich da als sogenannte Abtreibungsgegner positioniert hat während die anderen.

00:08:43: Vermeintlichen Abhaltung befördert wasserdicht so einfach nicht ist die Frage ist ja

00:08:47: bestimmt das der Staat oder darf das die Frau selber bestimmt das ist ja die eigentliche Debatte nicht dafür oder dagegen so aber das ist natürlich ein sehr emotionales auch religiöses und ich so ein clericalis Thema in weiten Kreisen der konservativen Bevölkerung in USA

00:09:00: und es hat dort einige Stimmen gegeben die gesagt haben dass das letztendlich egal wie Trump ist weil er dieses

00:09:08: in Anführungszeichen Morden beendet deswegen werden wir ihn dann das soll muss also ein maßgeblicher Faktor ich habe sowieso Analyse diese These gehört ich kann es weder verifizieren auf jeden Fall ist es extrem eingefahren das ist ein Thema covid-19.

00:09:21: Scheinbar nicht so die große Rolle gespielt hat.

00:09:23: Also wo die Zahlen disastro jajaja es ist der Wahlausgang in Amerika ist in vielfacher Hinsicht sehr sehr interessant.

00:09:31: Am und am überraschend am Ende ist die Sache jetzt erstmal

00:09:38: aus unserer Sicht die wir den Papa schon gesagt haben wir erstmal gut ausgegangen ja mit beiden haben wir jetzt eine wirkliche Chance.

00:09:46: Hier noch mal in Vierer Hähnchenwagen

00:09:49: an falls du meinst deswegen wir werden ja gleich darauf die auf den Bildern da Aussehen haben wir direkt an oder wollte noch sagen warum das Plus 13% geworden war so klar ich meine die Wahl hat natürlich erstmal eine auch zu einer gewissen Befreiungsschlag eine Manie merken geführt.

00:10:03: Und in dieser jetzt eh schon positive Situation hinein.

00:10:07: Kann dann jetzt hier am Montag noch die Nachricht mit dem Impfstoff bzw weil die Nachricht jetzt hier dass die Phase 3 Testergebnisse.

00:10:15: Jetzt David mit 90% Wirksamkeit und deutlich besser sind wie wie man das erhofft hatte wenn also die.

00:10:24: In er Berka wurde ja schon mit 50 oder ab 50% schon von einem Erfolg gesprochen er hofft wurden 70% und jetzt das 90%.

00:10:33: Der Probanden die geimpft sind daneben auch einen wirksamen Schutz bekommen haben das war schöne Tage gesetzt auf der Professor Thorsten gesagt ne also von daher das sieht alles schon ganz gut aus.

00:10:43: Hallo Markus und und das sind eben die beiden Punkte die jetzt hier eine Marke aus dem Befreiungsschlag geführt habe seit DAX-Index hier damit fast 6% fester wird das ist relativ selten

00:10:53: unten schon öfters manchmal aber ist die Börse ja immer Markus zukunftsgerichtet nein weil wenn man die Zahlen hat die waren jetzt Mitte der Woche etwas.

00:11:02: Geringerer wann bei unter 20000 in Deutschland jetzt sind wir wieder bei 21000 das heißt bis jetzt was sagen wir mal noch vor vorauszusehen war

00:11:11: hat sich dieser Lockdown in dem wir gerade befinden noch nicht so positiv auf die MPU nicht also schaue den R-Wert an wir sind ja ärgerlich bisschen runter gegangen wir waren von 0,88 gestern auf heute 0,78 oder sowas ist

00:11:24: jemand ist es gut ja das hatte du bist zufrieden das heißt ja ich wollte morgen etwas schockiert als ich die Zahlen gehört das wäre ja natürlich aber.

00:11:33: Auch immer die Zahlen jetzt zur in diesem 7-Tages Vergleich macht hier damit kann man ja auch dann diesem Wochenende im Heft das eben da teilweise gar nur im Älterwerden

00:11:42: dass ich immer wieder aufs Neue überrascht wie ich mit der Situation hier es gibt ein Institute gibt ja nicht melden kann ich reich nachvollziehen aber auf jeden Fall kann man mit diesem 7-Tages.

00:11:50: Dann auf jeden Fall schon mal das gut ins Verhältnis setzen und da sind wir glaube ich zu dem letzten,

00:11:55: oder vor 7 Tagen fragt ob ich 1000 x 2000 jetzt hör gewesen also das ist nicht das

00:12:01: ist nicht mehr die Dynamik die wir gesehen haben vor ein paar Tagen noch positiv dramatisch Anstieg also dieser Punkte und vor allen Dingen dass der Ärger zu runter kommt

00:12:11: aber im Moment haben wir nur so dass ihr Runde 100 nur noch 77 anstecken neue infizierte und das ist also da

00:12:21: hab mich erstmal auf gut okay gut ich hoffe dass man das auf dem Video erkennen dir gleich was man darüber ein.

00:12:31: Soweit das möglich ist Game der steht drüber die Gamechanger also US-Präsident beiden und einen Corona Impfstoff das waren ja nun die beiden Nachrichten in den letzten 14 Tagen also jetzt gerade in der letzten Woche

00:12:42: du hast es hier eine kleine Tabelle gebaut mit grünen und roten Balken was was sagt uns das handelsdeal USA EU Erfolg.

00:12:52: Also das ist die erste Zeile ja ich habe jetzt hier verschiedene wir werden es ja glaube ich auch hinter das Video irgendwie klären sondern auch ihn anrufen kann.

00:13:01: Wir sind einfach verschiedene Aspekte jetzt hier im Handels die EU Amerika oder USA Europa USA China eben Brexit.

00:13:10: Eine Staatshaushalte negativ dann Impfstoff dann die Fett und C also die beiden Zentralbanken Amerika und hier in Europa wo es für Sky Paket.

00:13:18: Keine beiden Stadtsenat mehr hat steigender Euro Bewertungsniveau der Märkte und das ganze dann eben über die Renditen für die Anleihen für die Aktien für die Edelmetalle und dann soll eben hier mit den Farben aus ein bisschen tendenziell ausgesagt werden weil inwiefern das jetzt positiv oder negativ wirkt

00:13:34: wichtig dabei ist eins also wir haben auch als wir letztens in die Zukunft gereist sind hatten wir.

00:13:42: Jadine. Jetzt US-Wahl und auch im Stoff als die beiden wesentlichen Stellschrauben her

00:13:50: Weichenstellung schlechthin für den Verlauf für den positiven von uns erwarteten Verlauf bis Januar definiert und genau ist das auch wobei ich möchte diese bedeuten nochmals stärker noch mal hervor home hervorheben

00:14:03: die Neuwahlen Amerika

00:14:05: ja er ist ein echter Gamechanger denn diese vier Punkte hier sind die die uns in Europa jetzt seit 2018 Ende 17.8.

00:14:14: Anfang 18 begleiten wo eben aufgrund der Politik von von von Herrn Trump die die diese Handelsstreitigkeiten zwischen USA und China begannen.

00:14:25: Mit diesem desaströsen sauber mal Problem dem ich verbunden waren dasselbe eben mit auch Europa nicht er will ja keiner sein da mehr auf der Wallstreet sie und all diese Dinge die denn da gemacht wurden die Zeugen die eingerichtet von von ihnen auf Stahl und Uhr.

00:14:39: Also diese ganze Sache dann Brexit das war ja ebenfalls ein Thema was uns jetzt hier seit Jahren begleitet ja wo wir jetzt auch

00:14:47: weil ich einfach zu sprechen so in den letzten Zügen jetzt sind ja sagst du so der Kommunikationschef hat Boris Johnson verlassen das hat das Brexit die Brexit Gruppe da extrem geschwächt das ist nämlich derjenige

00:14:59: ja der der der Brand unter der Bombenleger der der das kommunikativ vorbereitet hat der Strippenzieher

00:15:05: ich glaube wenn Trump gewählt worden wäre hätte Johnson wahrscheinlich noch eine härtere

00:15:10: lange hat eingeschlagen und wer noch sag mir mal härter in die Verhandlung gespannt was jetzt passiert also beiden der ja auch schon von sich aus gesagt hat

00:15:18: er Amerika wollen nicht dass wir eine erneute harte Grenze haben in Irland also da sind schon ganz klare Sachen gesagt worden.

00:15:26: Und das erhöht den Druck auf of Johnson der ja eh schon und auch mit der Pandemie jetzt hier und entsprechend so steht dann nochmals deutlich also ist in Bezug auf diese Verhandlungen die er jetzt noch

00:15:36: bis Mitte November laufen sollen ne die Maja jetzt dann bitte zauberhaft ratifiziert werden kann.

00:15:42: Das ist noch mal eine positiver Schub ich habe als Erzieher der Brexit hat kommen ne das ist so

00:15:48: das Jahr aber mit mit also kein harter ich wäre kein harter brexit das so ist diese dass es wird alese du meinst es wird ein Abkommen es wäre angekommen geben vielleicht gibt's auch Teil Abkommen und wer wird man sich im neuen Jahr noch mal neu also ich ich.

00:16:02: Okay es wird ein Kompromiss geben ein typisch politischen und beiden bin ich auch in Bezug auf Brexit Events ihr positiver geworden Staatshaushalte negativ denke mal an diese ganzen Diskussion die wir hatten.

00:16:12: Bitte mal bitte Haushaltsdefizit in Italien was ja schon hier in Brüssel damit ins entsprechenden respektive Maßnahmen dann da spricht er kein Mensch mehr von

00:16:21: also diese vier Punkte der Handelsstreitigkeiten USA China USA Europa Brexit und eben diese Problematik der in der Staatshaushalte das hat hier seid.

00:16:31: 2018 wie ein darmbruch oder wie viel Damoklesschwert hat bei uns jetzt hier in Europa mit den Märkten gehangen und das jetzt hier.

00:16:38: Neutralisiert sich sieht das vor einer Lösung wir sehen hier behandelt USA Europa Aktien hier Euroland positiv her

00:16:47: ist jetzt uns besteht eine Chance.

00:16:49: Wird eine erhöhte Chance das jetzt hier in einem Mann in ein konstruktives Gespräch kommen wird die Europäer haben wir Dinge in der Waagschale sei die nur an Nord Stream

00:16:59: dann da erinnert also ich wäre überrascht wenn die Kanzlerin jetzt hier in den Gesprächen die denn dann da jetzt kommen werden z.b. nicht nur aus dem in die Waagschale wirft nicht einer wir verzichten auf neueste dafür machen einen Deal handelsdeal also

00:17:10: da gibt's viele Möglichkeiten wenn die Kommunikation erst mal da ist und die ist jetzt gegeben zumal und darf auch nicht vergessen beiden das was Trump.

00:17:19: Gar nicht nachvollziehbar gemacht dass diese Atomisierung des Westens gegenüber China China ist für uns hier im Westen die größte Herausforderung und das sind jetzt die Kräfte des Westens in Anführungsstrichen.

00:17:31: So marginalisiert wurden in dem man sich hier so gegenseitig die Köpfe eingeschlagen hat und dann ist ein riesen Fehler gewesen beiden denkt da ganz anders

00:17:39: insofern wird auch beiden Enden ormes Interesse haben auch in Bezug auf die Verhandlungen die mit China Kritik kommen jetzt dann wieder fahren weil ich ja noch gar nicht gemacht war so einsam war gerade mal erledigt also auch hier hat bald ein hohes Interesse

00:17:52: das Irmi mit den Europäer hier eine Uebereinkunft gefunden wird,

00:17:56: und das ist natürlich ebenfalls jetzt hier Aktien Euroland positiv für uns Hellmann also gerade deutschland als Exportnation was unwahrscheinlich wichtig

00:18:05: und auch dieses Damokles die durch sich jetzt auf kein harter brexit was war schon dran gedacht also Johnson.

00:18:10: Geh jetzt bitte englischen Konditor angeschlagen bekommt jetzt auch noch mal auf der amorana Situation katastrophal Lockdown harter Lok da und er also.

00:18:19: Wieso scheint die Wahrscheinlichkeit steigt deutlich dass auch hier dieses Thema Brexit jetzt durchgeht naja und Staatshaushalte negativ.

00:18:27: Gut mein das ist man muss sich ja wirklich konstatieren das wofür worauf wir uns vor zwei Jahren auch tierisch aufgeregt haben.

00:18:34: Bezogen jetzt hier auf dieser hohen negativ Seiten gerade in Italien.

00:18:38: Ich kann nicht mehr von unten hin ich weiß nicht ob ich dich gefragt ist was es um Gottes Willen Tina da hinten keine Ahnung also jetzt wird die Zuhörer und Zuschauer ich habe es dir positiv geschrieben

00:18:48: unterschied Tina und Tina ist so ein Schlagwort für there is no alternativ dass man erlaube den kleinen Gag aber

00:18:56: es ist wirklich so dass eben die Staatshaushalte die nach wie vor negativ sind und auch negativ bleiben werden.

00:19:03: Dass das eben letztendlich auch die Alternativmöglichkeiten sind davon Zinsen.

00:19:08: Hat ebenso stark eingrenzt das eben der Staatshaushalt der negativ schon ein Garant dafür ist das letztendlich mehr auf die Aktie

00:19:15: das Interesse sich richten wird weil das die einzige Möglichkeit ist überhaupt noch Geld mit vernünftig anlegen zu können deswegen auch hier grün also diese vier Punkte

00:19:23: gamechanger beiden das passt ja Fake oder siehst du das alles ja grundsätzlich positiv für die für die Aktienmärkte ich sehe das jetzt hiermit immer schön erkennen kann also schwerpunktmäßig grün

00:19:33: positiv für die Aktienmärkte ja aber auch bei den Edelmetallen wobei jetzt hier die oberen drei Punkte ja als neutral charakterisiert wir sind auch für die Edelmetall

00:19:43: Märkte bleibt natürlich die negative Staatshaushalt Situation rund und der westlichen Hemisphäre bleibt erstmal positiv.

00:19:50: Buddy Alter mit verbundenen Kreditaufnahmen die Ausweitung der Geldmenge die Zentralbanken vielleicht auch noch mal drauf kommen alles das spricht dafür dass auch hier bei den Edelmetallen.

00:20:01: Gold vor allen Dingen wir hier weiter ein positives Zentimeter haben werden nicht wegen der Inflation hier das erfahren von dir Markus die.

00:20:11: Wirtschaftsweisen gesprochen und der Einbruch in diesem Jahr.

00:20:17: Ist geringer bei 5 % 6,5 Jahren antizipiert also geringer als erwartet und kontinuierlicher.

00:20:23: Hast du das erwartet dass das so kommen würde oder wie bewertest du diese Aussage überrascht dich nein.

00:20:29: Ja positiv Samsung überrascht ja.

00:20:33: Ist die Tragweite relevanten Hein Rock also wir hatten ja eh als das jetzt hier wirklich im März zur Sache ging.

00:20:41: Am attenberg mit deutlich höheren Einbrüchen gerechnet es ist gut zu sehen das hier innerhalb diesen Jahre schon so eine gewisse sama mal Gegenbewegung eingesetzt hat

00:20:50: und dem Sprechen dieser starke verfallen nicht ganz in diesem Maße ist wieder der ist geschätzt wurde ja wunderbar weil die Größe ist dich ja Aussage aber die war ja auch schon im März dann da getroffen hatten dass dieses Jahr dir das größer Einbruch in der innen Wachstum

00:21:03: der aber in den nächsten im nächsten Jahr und in den darauffolgender wieder überkompensiert wird also.

00:21:09: Wir verlieren dieses Jahr 54 gewinnen nächstes Jahr 4 und in der auf folgen ja ebenfalls dann ist die Sache.

00:21:16: Rückblickend betrachtet in der in der langfristigen Betrachtungsweise eine Delle nach unten aber kein großer.

00:21:23: Einbruch im generellen Wein nachhaltige Einbruch wieder mit dabei. Der Impfstoff der Impfstoff ist der zweite

00:21:30: Stützweite Gamechanger auch da normal rekapitulieren wir sind ja 11 im Stoffe auch tatsächlich in in der Überprüfung Uhrwerk hat heute angekündigt dass sie jetzt auch in aller Kürze zurzeit in die Phase 3 gehe jetzt mal wir wussten ja dass die nicht die zu den Ergometer hat Chopin

00:21:44: wo weißt du das Land ist Tür Weckardt noch keinen großen Partner ich meine jetzt hier wir haben dabei und der Katja eben Pfizer ja ist groß und Partner und gerade wenn man da in so eine große Phase 3 geht

00:21:53: mit den 40000 Probanden dann ist das schon gut über den großen Partner hat den Bus Tür weg erst noch suchen nicht deswegen sind die auch so Leggings im Moment aber.

00:22:01: Die Aktie läuft der gut im Moment natürlich beflügelt eben mit den positiven Ergebnissen

00:22:07: das wird jetzt auch relativ zügig da zur positiven Nachrichten kommen also bin ich mir eigentlich sicher AstraZeneca.

00:22:14: Als nächster Kandidat und dann was ist Englisch semantische wir haben 150

00:22:23: verschiedene Unternehmen die mit verschiedenen Strategien versuchen einige davon das ist natürlich auch gut so also wenn was global betrachtet ist das Nachricht nur wenn ich alle auf den gleichen Impfstoff selbst sondern ich bin das sowieso interessantes hier noch mal zu erwähnen im EEZ BioNTech.

00:22:36: Odakyu weg

00:22:38: hey das sind ja alles unternehmen die jetzt hier bitte der mRNA Technologie arbeitest in der Arena Jana kompletter neuer Liga was eigentlich jetzt hier auch bei BioNTech eigentlich erst einmal gedacht war im Versuch hier eine Crepes

00:22:53: Behandlungsmöglichkeiten deiner zugeben und da haben die einfach nur schnell genug

00:22:58: hatten die Sache hier in China los ging dann der umge Swatch Uhr im Januar schon deswegen sind sie jetzt auch die ersten 30 ne tolle Geschichte wenn man sieht also das sind ja.

00:23:08: Ehepaar und die sind Kinder türkischer Einwanderer und er kommt aus und es ist eine es ist eine wunderbare Geschirr Hund ist ein Game changer jetzt nicht weil dir übermorgen wir alle geimpft sein werden.

00:23:22: Wir werden zwar jetzt hier wahrscheinlich irgendwo Ende Ende des Jahres dann da wieder schon losgehen aber es wird keine Zeit dazu dich brauchen das Wichtige ist und deswegen habe ich sie jetzt eben als Gamechanger her da geschrieben es ändert etwas in den Köpfen

00:23:36: Digi capital Marktteilnehmer die Investoren an den Märkten werden natürlich mit so einer Nachricht.

00:23:42: Will auch wieder bereit sein und auch fähig also fähig und auch Willens sein nach vorne zu eskortieren und dann damit auch ein Erwartungshorizont aufzubauen die politische Änderung mit beiden

00:23:53: und die jetzt mittlerweile.

00:23:56: Wo man mit Zuversicht Sachen kann die werden einen Impfstoff Farben oder sogar mehrere Licht am Ende des Corona Tunnels auch wenn es noch ein paar Monate da bleiben sind das sind zwei Änderung.

00:24:07: Was die Tragweite ist gar nicht zu unterschätzen führt man sieht ja so viel Grün es wird nicht mehr grüner werden.

00:24:12: Kann man so sagen es wird nicht mehr grüner werden und deswegen Impfstoff plus jetzt hier jo beiden ist zusammen eine eine sehr sehr gute Nachricht und dementsprechend könnte ich mir auch gut vorstellen dass wir vielleicht jetzt hier.

00:24:25: Mit diesen beiden Nachrichten im unter der ersten positiven Bewegung die sich jetzt auch durch erstmal mit Gewinnmitnahmen so ein wenig da mal gewinnen genommen werden mit der GT jahresend.

00:24:36: Bewegung eingeleitete sie Jahresendrallye divari berühmte da machst du natürlich voll mit ich habe noch eine Frage Markus was mein kleines bescheidenes Bitcoin Depot erfreut Bitcoin knack die 16 Millionen Dollar Marke.

00:24:51: Hat das auch mit

00:24:53: dem zu tun was du gerade hier so euch quasi euphorisch oder Vivi was hat Bitcoin und dass das offensichtlich besser funktioniert ist der Bus bei der Müll warum bist du gekommen also Klappe quasi gesagt okay aber man darf.

00:25:08: Man muss eine Sache im Hinterkopf halten wäre das ja auch schon mal angesprochen in China hat die chinesische Regierung.

00:25:14: Haben ist mittlerweile sehr weit in der Einführung einer digitalen Währung in Amerika

00:25:20: ist mein ebenfalls schon relativ weit gediehen in der Konzeption einer digitalen Währung die Europäische Zentralbank ist ebenfalls dabei und das zu organisieren und vorzubereiten.

00:25:31: Also wir erleben und ich glaube nicht dass das jetzt hier auch dann mit einer Triebfeder für die aktuelle Bewegung sehen die wir hier im im im im Bitcoin haben dass wir schlichtweg.

00:25:42: Diese Thematik digitale Währung und jetzt immer starker öffnen wir in im Handelsblatt stand ein Artikel ich hab leider noch nicht die Zeit gefunden zu lesen werde es aber tun

00:25:52: blockchain die Stille Revolution

00:25:54: hast es war ja mal medial gehypt und wir haben alle mehr oder minder verstanden was es damit auf sich hat kryptowährung oder wie du eleganter sagst digitale Währung.

00:26:06: Ist offensichtlich etwas was lange mal in das Mainstream Finanzsystem.

00:26:12: Jetzt so langsam eingebunden wäre das heißt der das Finanzsystem bemächtigt sich dieser eigentlich doch

00:26:18: ursprünglich mal subversiv gedachten Technologie die Zentralbanken auch da ist es wichtig 1 im Hinterkopf behalten.

00:26:28: Die Zentralbanken müssen was tun.

00:26:31: Perse und jetzt auch weil die Chinesen schon dabei sind also ist ein unwahrscheinlicher jetzt Handlungsdruck entstanden auch untereinander konkurrieren hier möglichst zügig dazu Potter zu kommen denn

00:26:43: am Ufer die Zentralbank natürlich Angst haben ist wenn denn einmal erst so eine Libra kommt

00:26:49: ja ist ja Facebook wo dann so eine digitale Währung

00:26:55: definiert wird die dann auch noch mit Vermögenswerten hinterlegt ist das Erdloch klar danke das eben gleich ihre Staatsanleihen mit Gold zu ihren Eltern sagen, wo also ein wirklicher Gegenwert bei einer Währung hinterlegt er da ist

00:27:09: na ist natürlich in der aktuellen Situation wo wir ausufernde Geldmengen haben.

00:27:15: Eine Welt wie das ist ein Revolutionär aber das ist dann schon das ist ein Event.

00:27:20: Und am die Befürchtung der Zentralbank ist natürlich dass er wenn denn dann solche auch jetzt effektiv wertmäßig hinterlegten Währungen.

00:27:29: Ja dann entstehen das dann gutes Geld in Anführungsstrichen dann schlechtes Geld in Anführungsstrichen verdrängt.

00:27:37: Also die Zentralbanken bemühen sich jetzt hier extrem und sehr schnell und deutlich und umher auch Herr dieser Bewegung zu bleiben

00:27:46: denn wenn denn dann einmal erst lieber sich z.b. dann wirklich hier am Markt verfestigen sollte und dann da genutzt wird

00:27:56: verliere natürlich die Zentralbanken auch ein ganz ganz wesentliche Steuerungselement das können die nicht.

00:28:02: Akzeptieren deswegen also das wird jetzt kommen das Pferd auf dem Bitcoin ab deswegen steigt er meines Erachtens perse in diesem Umfeld wo ja auch telemed alle steigen auch wenn im Moment wie jetzt hier man bei Edelmetallen sieht

00:28:16: kurzfristige Gewinnmitnahmen bei Impfstoff kommt

00:28:19: also so grün dass hier alles ist im Bezug auf die Edelmetalle kann es eben durchaus passieren das sehen wir ja auch vielleicht im Moment schon dass es auch bei der Gewinne mitgenommen werden weil es eben nicht mehr so schlimm kommt wie einmal gedacht und dann insofern

00:28:32: ist aber dann die Betonung kurzfristig okay gut ist mit Blick auf die Uhr.

00:28:37: Wir haben doch den unteren Teil der Tabelle möchtest du da noch was zu sagen oder haben wir das schon

00:28:43: genügend angerissen ja vielleicht ganz nur hervorheben dir keine beiden Senat Mehrheit also am zeichnet sich aktuell ab ja also wesentlich ist da mit Sicherheit wir haben ja im Januar.

00:28:56: Ich habe am 5. Januar 5. Januar sind diese Sommer mal Stichwahl auch in deutscher wiedermal

00:29:02: und da wird sich dann zeigen ob denn dann da die Demokraten erschaffen da im Rahmen dieser Stichwahl

00:29:10: wird das mal hier auf fifty-fifty kommt im Senat und wenn das passieren würde hätte man natürlich eben bei den Entscheidungen die 50/50 mit der Kamala Harris dann auch also mal das Züge an der Waage das würde bedeuten dass dein Dad.

00:29:23: Dich in letzter Konsequenz doch die Demokraten Eltern auch im Senat.

00:29:28: Dann regieren knochenmesser es wäre so wichtiger. Im Moment jedenfalls ist das nicht der Fall oder zeichnet sich es noch nicht ab.

00:29:36: Deswegen hier erstmal keine Bein simat Mehrheit.

00:29:40: Halt erstmal für die amerikanischen Aktien positiv weil eben jetzt hier Steuererhöhungen und nicht in dem Maße kommen wenn überhaupt wie bis dato jetzt hier erst erwartet.

00:29:49: Nimm aus einer Mücke erst aus der Hitze Regierung beiden und ansonsten sieht wieder einer Markt erstmal neutral aber das ist noch mal ein wichtiger Punkt ist bleibt also noch spannend nicht deswegen weil das der Herr Trump mach irgend.

00:30:02: Da ein Schlupfloch gefunden hat weswegen er da das ganze Mama kippen kann sondern weil eventuell im Senat doch noch mal eine weichen Verschiebung kommen wird.

00:30:11: Und ansonsten vielleicht eine Sache noch hier Fett und die Zentralbanken expansiv das war so das ist so und das bleibt so

00:30:22: wir haben jetzt gerade gestern glaube ich war es gewesen

00:30:26: wo er Frau Lagarde in Sintra wo normalerweise den Zentralbanker Treffen in den Portugal ist ja glaube ich jetzt auch alles via-online Konferenzschaltung weißt doch jedem Zimmer.

00:30:37: Jedenfalls hier ist noch mal deutlich gesagt worden was wir ja auch schon vermutet haben oder der EZB im im Oktober wird geredet und im Dezember wird gehandelt also ich bin wir können jetzt nach dem gestrigen welcher gehört habe kümmern auf den ausgeben wir werden im Dezember

00:30:51: von der ITB nochmals eine sollen wir mal also die

00:30:56: die die ausweiten der Politik die wird nochmals erhöht werden nochmals Zinsänderungen gehe ich von aus nochmals Programm Verlängerung

00:31:05: Patrick verlängern so wir werden hier noch mal weiter sehen dass sie für die EZB noch mal zu müde ist.

00:31:11: Noch mal die Chance früher hin ein bisschen Sommer hinein geht weiter und das ist natürlich ein wichtiger. Denn das bedeutet natürlich dass wir hier weiterhin flach bleiben werden von der Zinsstrukturkurve.

00:31:22: Erkennt übrigens ganz interessant das würde man auch noch mal kurz eben erwähnen dass eben hier alles so aussah.

00:31:30: Das eben beiden dir sogar durch durcharbeiten könnte zu umgehen rendit sofort an mit der

00:31:36: mit der Überlegung das eben dann da hatten zwei welches wurde Gabi sofort 5 Billionen in die hat in den Mund genommen also noch mal extrem groß Konjunkturpakete kommen die bist natürlich irgendwie refinanziert werden und dann haben da schon die Zinsmärkte angezogen das ist auch wieder ab verkauft worden des wo klar war das hier erstmal

00:31:54: Biden ist im Moment erstmal keine Senat Mehrheit hat deswegen haben auch die Zinsen nachgegeben wegen ist bleibt hier weiter flach auf der Zinn Seite

00:32:02: es wird auf die Aktien eher positiv weil in letzter Konsequenz die Zentralbanken feuern hier weiter wir sind aktuell in der Eurozone -0,2 in der Inflationsrate also das ist.

00:32:13: In der offiziellen Inflationsrate nicht dass mir hier weiterhin die ESET in Flächen sehen also Immobilienpreise Edelmetall

00:32:20: Aktien Sachwerte ist ein anderes Paar Schuhe aber in der offiziell definierten von der EZB Inflation Scorp systematik.

00:32:30: Dann sind wir nachvollziehen noch weit weit weit entfernt von 2 %

00:32:35: Kempten eich er gegen eine jetzt hier Deflation im bezug auf diesen Korb der definiert wurde und wir werden das noch mal im Dezember in Schub sehen durch die EZB also das bleibt hier alles positiv am Ende des Tages.

00:32:49: An das was wir mit unserer Reise in die Zukunft so jetzt einfach mal sportlich definiert haben.

00:32:58: Sind wir Ontrack wirklich dass wir jetzt hier erstmal so ein paar Tage geben mit Namen so auch heute ja

00:33:06: aber ich glaube dass ich in dieser jahresend Bewegung Astrium die zieht

00:33:09: in das Jahr dichter jahresend gegeben und das zieht ihn das ja aber hier hinein wenn wir doch leiten wir leben Markus vielen Dank bis hierhin wir leben ja in so Zeiten in denen jetzt gerade sehr große politische Hebel bewegt werden

00:33:23: Biden und Impfstoff unter wenn das weiter beobachten was das mit den Märkten tut und warum die sich wie entwickeln wir sehen uns in 14 Tagen wieder oder jawohl danke finde an Besuch Markus bitte danke dir für die Einladung das war Pfeffer

00:33:36: und Salz der Podcast für alle die verstehen wollen warum Börsenrally ihren mit Markus Pfeiffer und Thomas Guntermann.