Aktien, Krypto, Zinsen – der Börsentalk

Transkript

Zurück zur Episode

00:00:00: Herzlich willkommen zu Pfeffer und Salz.

00:00:03: Der Podcast für alle die verstehen wollen warum Börsen reagieren mit Markus Pfeffer und Thomas Guntermann wir schlagen ein neues Kapitel auf Freitag.

00:00:16: 22 Januar wo wir zusammen sitzen.

00:00:20: In der Kölner Innenstadt immer noch wenn ich nicht wirklich dieses Kleid hast du und überschrieben mit Anstieg der Infektion,

00:00:27: und das ist eine Karte die und sagt das Johns Hopkins Johns Hopkins Universität ja.

00:00:33: Und die roten Punkte sind natürlich die Infektion und man sieht dass die USA von Ost nach West mit Ausnahme des Mittleren Westens.

00:00:42: Finn hat getroffen ist das hängt er dich auch damit zusammen das hat Herr fauci der.

00:00:46: Chef Gesundheitsgeschäft in USA der geht's Dir wieder in Amt und Würden ist im.

00:00:52: Ja und das scheint auch schon immer angemerkt dass die das dann kommt die.

00:00:57: Der ganze Geschichte Corona nie ernst genommen hat und das jetzt dort sind 400000 Leute infolge des Virus gestorben was passende botal hohe Zahl ist ja.

00:01:08: Wobei.

00:01:11: Die alte gleich zwei Themenbereiche anstoßen ist soll mir keine Relativierung der roten Zahlen erfolgen,

00:01:20: aber wir werden das auch noch verlinken der dann da die du hier gebaut hast.

00:01:28: Das sind alles globale Pandemie hin und zwar 2000 Jahre letzten 2000 Jahre so.

00:01:36: Und hier die Todesrate in mein Verhältnis zur.

00:01:40: Damaligen oder zu aktuellen Weltbevölkerung ist und dann ist hier in der dritten Spalte gesagt wie viel Prozent der globalen Weltbevölkerung denn davon,

00:01:51: Hoffmann aber wie viel tatsächlich gestorben sind richtig ja so und jetzt habe ich hier vorm einfach mal an hier bei 165 bis 100,

00:02:00: 80 nach Christus Antoine plague also eine eine dumme Sache die ein tolles Plage genau

00:02:07: uns in 7500000 sind gestorben von einer Weltbevölkerung von 201 Millionen damals als es birgt das hat 3,7 3 % der Bevölkerung sind gestorben

00:02:17: ich gehe bei der Pest 1347 bis 851 sind 42, elf Prozent der Weltbevölkerung sind AFS zum Opfer gefallen,

00:02:28: das ist so unfassbar Untersagung Pasta total viel dass man sich wirklich fragt.

00:02:36: Was denn jetzt heute so machen jetzt haben wir ja noch die Spanische Grippe war ja auch immer so gerne mal im Gespräch die ist hier die war von 1998 119

00:02:44: 2,73 % der Welle Wörter zu 50 Millionen das ist ja schon Neuzeit also wer würde ich ich wollte es gar nicht so relativieren mit den aktuellen Zahlen die denn da ja aber das ist ja schon mal gesagt dass zwei Dinge die

00:02:59: die Tabelle an die die auffahren.

00:03:04: Angesehen hier gerade in den letzten 2002 saß Schweinegrippe 2009 evoland 214 März 2015.

00:03:14: Die Erkenntnis erst einmal also Achtung selbst in den letzten 20 Jahren.

00:03:19: Haben wir der 14 Epidemien teilweise Pandemie gehabt in den letzten 20 Jahren ist so eine Sache das nie was gewesen ist und ein grauer Vorzeit

00:03:29: diesmal erwischt mit Mitbewohnerin gewesen und daraus kommt der Rückstoß natürlich dass wir davon ausgehen müssen.

00:03:38: Dass wir auch in den nächsten Jahren die vor uns liegen mit Sicherheit in eine Situation kommen werden wo ist Vitamin sich auf dich Epidemie ergeben.

00:03:48: Geben die dann durchaus aufgrund der globalisierten hätte noch eine Pandemie ausarten können dass die erste Sache die ich damit mal meine Sorge Konturen wollte und II,

00:03:58: dann übersieht das Tier dass wir schon so oft angesprochen haben denn wir müssen im Hinterkopf halten,

00:04:04: dass aufgrund der jetzt hier nicht aufgeführten covid-19 wir auch dramatische Entwicklungen hatten Beziehung was ich,

00:04:13: die die die Reaktions Maßnahmen seitens der Zentralbanken und der Regierung dramatisch waren im Sinne von wie man damit auch finanziell umgeht.

00:04:22: Ich denke dass das Ende der Listendaten davon weiß ich aber nicht dass es gibt in Erinnerung ruft und die Tatsache dass,

00:04:29: wir davon ausgehen müssen dass da auch alsbald verstehst es wieder auf uns zukommen werden will,

00:04:34: die fünf Tage die Ursachen der erhöhte weiter fragen wie denn dann bei der nächsten Epidemie oder Pandemie

00:04:43: überhaupt noch die Antworten dazu da sind darauf reagieren zu du hast ja gesagt dass wir jetzt covid-19 zugrunde legen die Geldmenge die dafür eingesetzt wird und covid-19 zu bewältigen ja vergleichbar ist den,

00:04:57: kriegt er noch mal ein vielleicht abschließen Satz dazu sagen und wir stellen fest dass.

00:05:06: Jetzt mach es also die Schweinegrippe und die Vogelgrippe die waren da ja die.

00:05:13: Was die Weltbevölkerung uns Menschen angeht den 0,0001 Promillebereich ja und noch keine also,

00:05:21: nach kleiner also das heißt das sind jetzt Pandemien die in auf eine wirkliche

00:05:28: hoch globalisierte Welt getroffen sind die Hongkong Grippe und die asiatische Grippe da war das doch bei weitem nicht so verletzt wie es jetzt der Fall ist das heißt

00:05:38: covid-19 ist also der erste Pandemie die auf diese extrem stark vernetzte globalisierte Welt getroffen ist ja und.

00:05:47: Diese alle haben natürlich das sagen da gehst du mal das sagen Experten haben natürlich gemeinsam dass sie darauf auch fußen weil wir zu stark als.

00:05:58: Melina Koch einfach das Ding an der Natur sind sie sind ja gerade ein Forscherteam in China um zu gucken wo jetzt ist covid-19 überhaupt herkommt aber Fakt ist das sind ja alles über Massentierhaltung Bio der Welt.

00:06:12: Der Diversität die abnimmt und so das heißt.

00:06:17: Betont aber gut daran das Ruder insofern rum zu reißen hast dass wir vielleicht ein Wirtschaftsform finden die nachhaltiger ist und die Natur mehr respektiert einfach um mehr ein bisschen das auszubalancieren das könnte auch eine Folge dessen sein also,

00:06:30: ist eine der Thesen ist nicht.

00:06:32: Die einzige aber es spielt möglicherweise auch mit mit rein ja nervig sich so das wollen wir hiermit mal sagen heiß also.

00:06:41: Ja, du sagst der bringt uns zur zur nächsten Seite.

00:06:49: Die Geldmenge die eingesetzt wurde von den Regierungen weltweit und diese covid-19 Pandemie wirtschaftlich abzufedern für uns alle erstmal,

00:06:57: V-Klasse wie kompliziert die Anträge in Deutschland sind ist in Norma und wenn jetzt in den nächsten zehn Jahren oder sieben Jahren die nächste Pandemie ab und zu holen sollte.

00:07:07: Dann wäre es glaube ich schwierig zu fragen mit dem wo das die wie das dann noch mal mit den gleichen Mitteln gelöst werden kann das Sofa offene Frage auch schon gib mir mRNA.

00:07:18: Ja dass man das die Technologie dafür eine andere Sorte die damit verbunden sind das im Sinne von Bayern Tech und Kürbisse Kürbisse auch

00:07:27: wie wird das gerechnet.

00:07:36: Midget mRNA,

00:07:38: er vorzugehen in gibt er wirklich Hoffnungen zu viele weitere Zettel gestern vorgestern noch gewesen weil das verbannte gewesen das da neben der covid-19 irgendwo,

00:07:50: Mittwoch ebenfalls in der Pipeline.

00:07:55: Bereiche sind übrige MS vorzugehen Gutes geschrieben dass die Rose der dass das also das ist ein unfassbares aber auch habe ich gelesen dass die,

00:08:06: die beiden Köpfe altes Ehepaar.

00:08:08: Empfang vorbei und ich natürlich auch gegen Autoimmunkrankheiten also passt das war sie also gegen Rheuma Rheuma Krankheiten oder es war so autoimmun Damen und Darmerkrankungen wo es dir wirklich nur wirklich nur an den Symptomen.

00:08:22: Um Handwerk gar nicht mit alphablockern dick was ist Immunsystem runterfahren aber das dann darf mit Technologie hinter steckt die diese Autoimmunkrankheit nachdem das hat ein Riesenpotenzial fährt das haben Riesenpotenzial uns.

00:08:34: Bin noch offen.

00:08:47: Okay.

00:08:48: Aber die kennen wir jetzt auch erstmal weiterhin geöffnet und stark

00:09:01: steiff.de stark anstieg seit 2008 oder veritex 212 also eine Vervielfachung der Zentralbank Liquidität.

00:09:11: Und der auch aktuell ist die Fett ist da immer noch bei pro Monat aktuell 120 Milliarden Staatsanleihen zu kaufen.

00:09:19: DTB Europa das gestern gehabt und hat noch machst du das.

00:09:26: Ohne die jetzt bereits schon gemacht die Verlängerung des aktuellen Programms ist bis März 22 auf das wo die Wohnung ist Zugführer von der weiterhin und bereitet alles alles vorzunehmen also,

00:09:38: Kostenfestsetzung Trabanten.

00:09:41: Audi AG einen begrenzten Handlungsspielraum haben aufgrund eben der Haushaltssituation der einzelnen Staaten sind die Schleusen weiterhin stark geöffnet.

00:09:50: Das sieht mir noch mal hier in dieser Grafik was heißt j-yy oye hier hier hier oder hier von 1973 bis 2021 in den Händen sind wir hier.

00:10:03: An der Stelle wo die Schleusen geöffnet wurden zur Bekämpfung der covid-19 Pandemie dass sie hier,

00:10:10: und Nachbarstaaten und ist es immer wieder diese Sache im in Zusammenhang auch mit Inflationsgefahr wir haben im Moment noch keine Inflation wir hatten im Dezember beglückt, fünf also.

00:10:22: Deflation das Problem ist dass die EZB das ja auch schon gesagt ist mir der wenigen der Liquiditätsfalle das Geld was ich schaffe durch den Aufkauf von Staatsanleihen wandert direkt.

00:10:32: Heutiges glücklich gewechselt aus Staatsanleihen in eine andere Anlageform deswegen sehen wir die Kapitalmärkte entsprechend sich bewegen.

00:10:40: Und Didi hat hier mit der aktuellen Strategie keine Möglichkeit direkt auf die Inflation positiv zu wirken.

00:10:47: So defekt dass man so hinten herum durch die zunehmende und Markus.

00:10:55: Situation bei den Anlageklassen Aktien zur BBZ dass man dann letztendlich über die Anleger einen positiven Effekt.

00:11:02: Okhttp Geldmengenausweitung ist das eine was als Reaktion auf Hitze covid-19 ist und es war dieser eine Grafik wir hinter kommen und das andere ist natürlich was es heißt sie sei der der Regierungs Reaktion.

00:11:21: Fiskal Stimulus auf historischem Niveau hast du das überschrieben.

00:11:28: Covid-19 was sagt uns dafür sind zwei zwei Balken.

00:11:33: Die Grafiken sind hier zum großen Teil auf den AG benutzen dürfen

00:11:46: Amazon noch erwähnt wir sehen einmal Shirt für die G7 dunkelblaue alpentheater G20 TV über G20 starten

00:11:54: wir sind einmal in den Briefkasten Borussia gemacht wurde aufgrund von 2008

00:11:59: handys finden wirst dich größeren den wir jetzt im Rahmen covid-19 gemacht habe was heißt es fürs Casting Haustier 4.47.

00:12:08: Wem steht jetzt zu welcher Einheit schlug die 4.7 was ist jetzt welcher einem Prozent des also in Prozent des,

00:12:17: sag mal also das heißt dass wir für covid-19 4,7% des Bruttoinlandsprodukts,

00:12:25: fiscal stimulus alle als Geldmenge als als Computerprogramm rein geworfen haben wie es bei der globalen Finanzkrise nur 1,9% Geld reingefahren was heißt das ist mehr als doppelt so viel.

00:12:38: Also wir bewegen uns wir sollten die wo sprechen uns auch einer machte auch noch mal für die einzelnen Staaten wie sich jetzt hier übersieht das direkte

00:12:48: direkt im Westen unter über staatliche Garantien der großen Teil ausmachen soll ich alle fiskalischen was dann die jetzt gemacht worden.

00:12:56: Fließen auch letztendlich in einen ein Geldfluss hinein sondern wir haben die auch Status Segantini ausgesprochen worden dies dazu.

00:13:03: Die Aussage soll hier sein wir haben im Rahmen von covid-19 einmal die Zentralbank,

00:13:08: Geldmenge noch beim dramatisch ausgeweitet und ja und wir haben auf der anderen Seite jetzt hier die staatlichen Konjunktur Maßnahmen die getroffen wurden auf ein Extremist Niveau genommen ist er ja auch noch mal erwähnt ist schon beiden gerade mal mit der

00:13:22: jetzt erfolgten das Mehrheit mehrheit im im Senat.

00:13:27: 2 Billionen Programm vor Augen das ist nicht gekommen soll also das ist hinten covid-19.

00:13:36: Ist ein Orden.

00:13:38: All-In seitens der Zentralbanken seitens der Regierung also wir haben sowas auch noch nie gesehen Du hast das gerade anschaulich gezeigt.

00:13:47: MMA dieser Karte wo wir sind die Geldmenge haben so etwas noch nie gesehen es ist.

00:13:54: Das war so nicht das ist so und es ist auf der nächsten Grafik,

00:14:03: sieht man über das auch noch mal wie der Schuldenstand der amerikanische Regierung im im Bib gemessen der Landesregierung haste Orm 92,

00:14:18: wichtig ist dabei folgendes einmal sehen wir hier wie eben die Situation nach dem Zweiten Weltkrieg war.

00:14:26: Und die sehen wie in der Folgezeit diese finanzielle Repression angegangen.

00:14:31: Also das dann damals z.b. in Form von starte veralteten Anlagen die zu einem staatlich nach unten definierten Zins um eben sich günstiger finanzieren zu können ja also wir sehen hier dieser dieser dieser Kasten hier das ist ein Traum von,

00:14:44: ja über 30 Jahren

00:14:46: und jetzt im Hinterkopf halten dass wir ebenfalls uns wieder finanziell sehr weit aus dem Fenster gelehnt haben in Amerika diese Reise auch noch weiter geht.

00:14:55: Sie reden interessiert heute auch eines Netzes finden die ist etwas anders wie damals.

00:15:02: Die Zentralbanken soviel Anleihen aufkaufen und dann dir Elite so dermaßen drück.

00:15:08: Dass wir letztendlich abmachen Kapitalanleger Konsequenzen gerettet.

00:15:18: Stempel selber gesagt Vorträgen zum Euro definiert wurden verboten wurde seine Staatsnation beschichtet wie erfolgt die sind ja mittendrin wir kommen da auch nicht mehr raus,

00:15:29: also wir haben das hat immer schnell was angesprochen ich wollte hier noch mal in Erinnerung rufen.

00:15:36: Anleger was sagt mir dass das tue ich jetzt.

00:15:44: Erst einmal ist es wichtig die die wesentlichen Akteure.

00:15:49: Amelie Zentralbanken und die Regierung mit Ihr Konto Vorgang TSV zu ihr die Kids ihren dann die Situation zu verstehen in der sich die jeweilige Akteure befinden,

00:15:59: ADAC die heißt dass das wirklich der Handlungsspielraum der sehr überschaubar ist wenn überhaupt nicht gegeben ist.

00:16:06: Die hatten sie mehr Rechte hat einen leichten Anstieg der Renditen bei dem zehnjährigen für 1,1 1,2% das bedeutet natürlich auch,

00:16:15: Stadt sondern,

00:16:17: wenn dass ihm eine gewisse Inflationierung erwartet wird die sich alles noch im homöopathisch überreiter im strategischen Bereich 2 % was bewegt aber es heißt natürlich auch.

00:16:29: Bitte Entscheidung der Fed die hatten bisher eben noch bei unserem Rückblick Ausblick und Rückblick auf den Ausblick gesehen.

00:16:38: Hier letztendlich diese zwei-prozent-ziel der Installation aufzuweichen dahin geht es an das jetzt in Zukunft ist Durchschnitt viel sieht,

00:16:45: damit die Arbeit ist schon aufgebaut wurde letztendlich auch nur 3% drinne viel prozentig Inflation akzeptieren zu können ohne handeln zu müssen halt die simpsons fashion als Anlieger die Zentralbanken werden nicht.

00:16:57: Die Möglichkeit haben die Reste t vorzugehen und eine Inflationierung wird.

00:17:02: Dann musst erst einmal toleriert werden ob das dann bedeutet das dass irgendwann sich nur amüsiert ist es erstmal eine Möglichkeit aber ohne dass das Fett hin kann dahinter steht die Frage hast du mir am Telefon erklären wie weit man überhaupt mit.

00:17:17: Mittelmeer Regulierung an Inflation steuern kann das ist ja noch mal ein anderes.

00:17:21: So wir haben jetzt Blatt lass mich noch mal abschließend bei diesem Graf bleiben und dann machen wir noch mal neues Kapitel Inflation auch noch zwei drei Fragen gefunden bei der Lektüre des Handelsblatt.

00:17:32: Die sind 30 Jahre nach dem Ersten Weltkrieg sind 30 Jahre gewesen wo diese.

00:17:38: Finanzielle Repression Guido dieses Quadrat dieses Rechteck ihr bezeichnet hast sind nur dadurch wieder in den Griff bekommen weil es auch eine gewisse

00:17:46: inflations dynamic gab die dabei geholfen hat dieses diesen Schuldenberg abzutragen richtig Krach und deswegen würde man jetzt sagen wir sind jetzt hier hier auf dem historischen Niveau noch etwas höher müssten wir wieder.

00:17:58: Übergang 30 Jahre in die Zukunft blicken + nach Inflation.

00:18:02: Hoffnung und Erwartung damit das in 30 Jahren in den Griff zu kriegen ist ja so ist es wirklich so dass die bei der Sache Herr werden wir wir schaffen wir es.

00:18:13: Japan 120%.

00:18:19: Griechenland Jenas SH100 mittlerweile Deutschland 89 in der Seligen Amerika also die kommen wir von diesem Schuldenquoten wieder runter.

00:18:30: Fahr mal kurz Elixir was heißt das für die Anleger also

00:18:35: das ja gerade eben wichtig ist zu erkennen dass die Zentralbanken nur einen begrenzten Handlungsspielraum haben nur das folgt in meinen Augen die müssen so eine gewisse inflationieren einstellen Klammer auf dass du letztens schon mal Sachen Thema Gold aber auch.

00:18:48: Inflationieren heißt ja auch Aktien Erde ja Sachkapital dass man mein Hinterkopf halten also wie kommt man hier aus der Sache wieder raus auf der nächsten Seite haben wir dann ja auch schon,

00:18:58: das einmal berechnet berechnet das hättest du den Privathaushalt heißt also einnahmen-ausgaben trotzdem.

00:19:08: Dafür mehr sehen ist mit einer gewissen Inflationierung mit 2%,

00:19:15: 3% kommt man mit 20 bis 30 Jahre relativ zügig wieder in diese Prozente eingrenzen rein das ist die Erklärung deswegen auf der einen Seite,

00:19:26: und er auch aus der Zitierfunktion die Zentralbanken und flation wollen dem Papa Sachen fallen die starten sie herbeisehnen.

00:19:38: Kontrollieren Anführungsstrichen ich muss dabei immer an dieser Aussage von damals ihr müsst dann verschluckt denken der 70er Jahre sagt ihm ist 5% ebenfalls zugeben 5% Arbeitslosigkeit.

00:19:48: Der hat man beides Vibration man geht davon aus steuern kann man aber nicht so hast du gesagt.

00:19:59: So Johannes ich schlafe bei einmal den Bogen wir haben jetzt gesagt wir haben unfassbar historisch große Geldmenge.

00:20:08: In Magdeburg Inhaber von Konjunkturprogramme Hilfsprogramm total Elite Zubehör Soforthilfe brückenzünder wie sie denn immer heißen,

00:20:15: und die werden uns im fiskalpolitisch Umweltwirtschaft ökonomisch noch 30 Jahre beschäftigen

00:20:24: die Abtragung dessen das lehrt die Erfahrung aus dem ersten Weltkrieg wird 30 Jahre mindestens in Anspruch nehmen ja

00:20:31: ja also das war die das war die Lehrer aus dem ersten Weltkrieg jetzt könnte mal jetzt angenehm das machen wir sind aber jetzt in Phasen das wird dich in 10 Jahren sein das wird sogar 20-30 km 45 in längerer Zeitraum wo man das von diesem paar Stunden wieder

00:20:45: runterkommen muss und die ISS Station hilft dabei er mit rein Gurken wenn die je höher die Inflation ist umso schneller.

00:20:54: Könnte man sag mal von der Schule oder eine hohe Reaktion hat aber auch noch andere Wirkung Arbeitslosigkeit die Preise steigen schneller.

00:21:01: Also es ist nicht unbedingt nur super wenn dir Christian Hofer ja wobei das auch noch mal kurz bewerten die öfteren auch über.

00:21:16: Wenn denn dann wird dir so argumentieren ist also eine Faust oder Inflation und 2% Inflation ist schon besser und 3 ist noch besser ist das nicht Vorsicht zu genießen dahingehend dass das nicht auf der aktuellen Situation,

00:21:27: das was ich ihnen Christina gesagt wird mit Hyperinflation das eigentlich überhaupt nicht ab ja also was wir hier haben.

00:21:35: Denke ich mal ein gemäßigter Blick nach vorne mit einer hohen Eintrittswahrscheinlichkeit müssen Jahre Markus Krieg aktivieren wir haben jetzt in diesem Jahr

00:21:44: Manager 16 auf 19 wir haben gestiegene Ölpreise für die ganzen Konjunkturpakete der Regierung die wir eben gesehen die kommen jetzt alle erst in den Markt hinein nicht wir haben die

00:21:54: bis Datum sich noch auf staune nach ohne feste konsumtive und investive erzielt die den dann erstmal wenn wir mal in Deutschland,

00:22:03: ja

00:22:04: MX Bude haben sollten die mal hin dass der 1,5% ist ja also geht es kommt ja alles in diesem Halbjahr zusammen und in denn diese verschiedene Faktoren.

00:22:16: Sich nicht in eine Inflationierung Münden und sich nicht dahin ergeben dann dann fresse ich ein Besen hast dich ein bisschen hinlegen also wir müssen davon ausgehen dass du da in diese Richtung zweiter.

00:22:29: Action.de Direktorin Isabel Schnabel widersprach er ist der Auffassung vom Ende der Inflation wurde sie im Handelsblatt zitieren,

00:22:37: was ist das für eine Auffassung vom Ende der Inflation gute das ist gerade ist sie negativ Dezember 20 Uhr bei minus 0,3% das hat die EU Statistikbehörde Eurostat,

00:22:50: also das ist offizielle Zahl.

00:22:52: Die Pandemie zurückfahren der wirtschaftlichen Prozesse Ölpreis Energiepreise.

00:23:05: Und das alles Effekt die die jetzt hier eh schon die sind gedämpfte Inflation das haben wir jetzt seit Jahren.

00:23:12: Das ist aber bestimmt immer unterstützt hat noch mal in diese Richtung gedrückt hat Arbeit zu sagen dass deswegen die Inflation tot ist dass wir dieselbe Aussage schon das was da gerade gesagt hast nein das ist falsch.

00:23:25: Anleger es wird Inflation geben sagt Markus Völker der Vermögensverwalter das heißt gold,

00:23:32: Klammer auf Klammer zu und auf Sachwerte grundsätzlich 10-18 macht böse Sachen die eine Grafik,

00:23:45: es spricht alles im Moment dafür dass die hier in die Sachwerte Bereich,

00:23:51: deswegen das Sprechen die kontopakete der Regierung und spricht die Zentralbank Liquidität unistrategie der Zentrale der Zentralbanken spricht der Wunsch der Regierung in die Richtung Operation alles kommt zusammen,

00:24:04: also Europa Goldaktien Europa Aktien.

00:24:10: Dann machen wir an dieser Stelle die Tür zu direkt eine neue aufzumachen da sind immer noch bei Pfeffer und Salz wir sitzen hier am

00:24:18: 22 Januar des noch jungen Jahres 20-21 in der Kölner Innenstadt und schauen uns die Bewertung Situation an die du charakterisiert hast mit dem wort gemischt,

00:24:29: das was grün ist ist unterbewertet und da sehe ich nur ein Punkt drin und,

00:24:35: was auf der Linie ist ist wahrscheinlich neutral bewertet halbwegs realistisch dass ich zwei Punkte und alles was ins orangene rote bei also unterhalb dieser Linie geht ist der Talk über

00:24:47: Fertig gekennzeichnet und wir haben hier in dem Feld die Aktien hier die Staatsanleihen und hier die Unternehmensanleihen.

00:24:55: Und da fällt natürlich direkt auf auch hier noch mal.

00:25:01: Kurze Takter gleich nebenan den Amerikas Aktienmarkt er eben gesehen haben im S&P 500 sehr gute Performance aber das heißt natürlich auch,

00:25:10: die Werte sind weit gelaufen mit dem Ding sprechen toll Europa

00:25:14: welchen gegenüber Amerika mit dem besagten für Gründen die für danke ich werde die Verena ausgearbeitet haben dem Sprechen ist die Eurozone eben dabei nicht so teuer die Amerika so allein hieraus ergibt sich ein Spiel.

00:25:27: Ja okay mit was die Thematik natürlich Märchenpark ist China auch nachvollziehbar,

00:25:33: auf der Aktienseite unterstützt auf die aktuelle Bewertung die war nicht merken sehen diese These dass in europäische Aktien besser laufen werden mit der amerikanischen,

00:25:45: Staatsanleihen da haben wir eben schon gesprochen

00:25:50: wir haben hier durch diese diesem Käufer ist ng oder Amerika dir Konzert der 620 Milliarden umfasst verfügen große Mengen an Staatsanleihen verkaufen hast da ist.

00:26:03: Aber natürlich auch hier mehr die gekauft werden desto mehr steigen die Kurse der Staatsanleihen die stärker die Kurse Staatsanleihen steigen desto stärker fällt die Rendite,

00:26:13: das hier unten im Passiv diese verschiedenen Staatsanleihen alle in einem extrem überbewertet Situation finden ist das an dem Tag,

00:26:21: Ultental Banken aus welchen Gründen auch immer aufhören die Anleihen zu kaufen und die Märkte sich dann da gewesen

00:26:29: ist nach wie vor die Zeit mit 120 Milliarden US-Dollar pro Monat im Marktkauf die Staatsanleihen trotzdem ist die Rendite der US Staatsanleihen zehnjährige Laufzeit Standlicht um 1,2 ist gestiegen

00:26:44: also da sieht man was für eine Kraft dahinter steht wenn denn dann dies Diät,

00:26:49: Getriebelager Defekt nicht kaufen würde hätten wir diesen Zinsanstieg auf dem Kasalla Niveau noch gehabt diese Gefahr dass sich hier etwas bewegen kann wenn es sich erstmal bewegen.

00:27:00: Verbinde erst einmal die Zentralbanken es sich bewegen lassen ja und das sehen wir ja

00:27:06: Staatsanleihen Englisch ich habe heute noch mit einem neuen Mandanten gesprochen wir haben aus der history herausfinden dann so eine Vermögensverwaltung gearbeitet,

00:27:20: dann ist immer die Frage gewesen ok Aktien ist der Hauptrisiko im Sinne von Schwammkopf Kinostart Risiko für sein Portfolio.

00:27:30: Mit welchem Risiko,

00:27:33: bist du lieber Mandant wenn für uns alle Ampel auf Grün stehen wie hoch dürfen die SD kopieren für Plastische Frage wird das geschieht ihm auch Aktien

00:27:42: das heißt ja wenn der Kunde sachsenbande 60% maximal und dann bin ich zu 40% nicht gewachsen zu 14 muss ja nicht in Aktien heißt.

00:27:51: Golf Morschach online.

00:27:54: Heißt aber auch Schatz der Vergangenheit auch Staatsanwalt und das muss man jetzt Übertrag aber maximal.

00:28:03: Und alles was du sagst ist das also das vor 5 Jahren noch Geld geht jetzt nicht mehr so und es wird auch in absehbarer Zeit.

00:28:16: Erstmal doch ich gestern ja also wir haben kein.

00:28:21: Unternehmensanleihen die sind auch überbewertet auf dieser Gabe Tomate durch Orangen.

00:28:29: Im roten Bereich also ja guten Qualität damit verbunden die Akzeptanz auf Versicherung offene Rendite von 1% oder sowas Gewicht.

00:28:40: Nicht die Ecken auskehren bezüglich des Emittenten und kurze Laufzeiten gut also ergibt das danach das war die Bewertung Situation dafür.

00:28:53: Vielen Dank Markus,

00:28:55: jetzt gucken wir noch mal welches Kleid haben wir noch nur damit wir da müssen wir noch mal erlaubt,

00:29:08: bis nachher Jahreszeit 1897 das ist eine interessante Grafik dieses Nachwahl ja das heißt es sind immer hier dargestellt

00:29:17: um wie der Verlauf der Märkte ist nach den Neuwahlen waren,

00:29:23: richtig gerade und das ist jetzt hier quasi,

00:29:31: ich bin Nord also der der Durchschnitt genommen worden.

00:29:35: Für ein ganzes für ein ganzes Jahr so und was das sagt dir jetzt dieses andere das hat sie gemacht hat.

00:29:44: Unter ist in idealisierter Verlauf ein idealisiertes Verlaufsmuster aufgrund aller nach Wahljahr seit 1807 90 in Amerika Flug und wir sehen dann eben das im Schnitt all die Jahre

00:29:57: also ich muss sagen im Monat Januar,

00:30:10: in dem genannten seit 1897 kann überraschen.

00:30:15: Das heißt wiederum kann ein Witz über den 3. Februar.

00:30:24: Runtergehen und dann wissen wir keine Ausstattung des baulichen Januar ist es ganz genau aber solange man im Auguste Piccard gehen dann zum Herbst noch mal runter und nach dem Winter tatsächlich wieder hoch was ist.

00:30:37: Das hielt der Index ist hier.

00:30:44: Weil die mit dem Versand sind wir können das alles per E-Mail und grobe Herweck im September oder.

00:30:52: Andrella passt ganz gut.

00:30:55: Ist das Gutschein bei ihnen Nachbar Jahren anders wie es im normalen Verlauf ist wo der Mai im Prinzip irgendwo so diesen allen Eintritt in die Sommerpause macht und damit die Märkte zu kommen schienen Nachfrage an deiner mal richtig Musik spielen.

00:31:10: Idealisiertes Bild theoretisch sich ergebend.

00:31:17: Und das musste ich nicht so in diesem Jahr sein soll einfach nur noch mal eine Idee geben wie denn dann im Schritt der vielen Jahre die es hinter uns liegen dass ich so gewesen ist nehme ich mir jetzt also ein kleiner kleine kein Schluck aus der Portfolio Pulle

00:31:32: und sage ihm in der 2. Februar Woche ich kaufe US-Aktien und verkörpert die dann wieder im September wer was klug.

00:31:41: Also eben mit der Grafik hier wäre das kluge danke aber leider können wir das anstatt aktuelle ja nicht so als wäre,

00:31:52: eventuell mal genau den Markt zu beobachten was soll im April im Mai ist mein Gesicht Verlaufsmuster passt ganz gut auszuhandeln ja aber dieser,

00:32:01: Köhlmeier abknick Diva.

00:32:04: Gesehen habe scheint demnach war ja nicht unbedingt zu sein also das dass ich es daraufhin nehme aus der Grafik ist.

00:32:13: Das hermetische Sommermonate durchaus auch noch mal interessant sein könnten aus dieser statistischen Blickwinkel heraus.

00:32:21: Wobei wir wurden erstmal die weitere Entwicklung zu klasse.

00:32:25: Zukommen lassen müssen aber zumindest mal fand es interessant dass dieses Verlaufsmuster an das ist wie das normale vor Ausrüster was ich nicht geändert ja nach Wahlen Jahren.

00:32:36: Dann machen wir auch hier.

00:32:38: Dieter zu dusselig Verlauf des Nachbar Jahreszeit 18790 was ist nicht alles gibt du hast eine Zusammenfassung und eine Strategie also.

00:32:47: Was machen wir jetzt mit den Erkenntnissen über Inflation gesprochen dann über die Geldmenge gesprochen wir haben darüber gesprochen über die Bewertung Situation von Staatsanleihen Voda maximales Risiko minimale Rendite gibt also quasi nicht verkehrte Welt.

00:33:01: Was was was näht man die großen Dinge zusammen du hast hier vier Punkte spiegelstriche bei Strategie und.

00:33:10: 185 schreibe zusammenfassend Wichtigste ist dass nichts im Sinne dessen passieren dass eben dass die Särge sich ergeben lügt Bild wir haben Impfstoffe,

00:33:23: die können Sie einsetzen und die Impfstoffe wirken

00:33:26: so ein an dieser Kausalkette darf sich nicht ändern das muss dieses Wichtiges Regeneration nach Brasilien bei den mit drei Fragezeichen versehen das heißt der Unsicherheit

00:33:35: ja die hatte ich dazu die bezahlt Reitwagen Werkstatt mögen bin ich also das verstehe ich ganz ganz wichtiger. Ich meine also alles was da in diese Richtung ein Abstrich erfordern würde

00:33:47: das ist von ganz ganz eng beobachten und eventuell reagiert sofort Luna.

00:33:53: Zweitens es ist Inflation wegen massiver liquiditäts bereits fallen gelassen, alles steht aufgrund der.

00:34:00: Okay ist passiert jetzt haben wir gesagt Konjunkturpakete wirken mit beginnt 20-21 das heißt dass ich jetzt nicht umsonst das was da jetzt passiert die denn schon dass das Wirkung einfachen Salat oder was.

00:34:15: Wir haben die schon extrem Geldmengenausweitung wir haben die großen gigantischen Kultur Pakete verpackt Jahren sagte der Begriff helikoptergeld Fasching.

00:34:28: Im Helikopter Eltern,

00:34:40: Aldi Süd nicht zu verzollen davor bei irgendwelchen Vortrag in BA Studenten sowas dass ein Notfall wenden dann eher einmal.

00:34:48: Wer bekommt das Geld aus Bildkontakte rausschmeißen und da kommt denn das passiert,

00:34:59: dann jetzt wichtig diese sozial wir haben keine Arbeitslosen

00:35:02: hintere haben aber kein Geld haben das ja auch nur gefragt also

00:35:11: 7 eine wahnsinnige liquiditäts Bereitstellung der Zentralbanken und ein Vulkan und das kommt alles jetzt in diesem Jahr zusammen

00:35:19: und wenn denn dann kommt das Leben doch mit herdenimmunität im Mai durch und die heißen können dass ihr Mann da geht's zur Sache.

00:35:26: Route exportieren die Märkte seid jetzt ein paar Wochen und Monaten,

00:35:31: damit bestehen die Märkte auch alle Diskussionen um noch mal erneute Zahlen neuen winzone sie als er gestorben ist seit Monaten die Märkte alles mit drüber weg,

00:35:41: das Kartenhaus zusammen ist auf Farbe grün.

00:35:50: Wie viel Cent sind Racks,

00:35:51: anziehende Inflation und es tanzt die Staatsdefizite die wir jetzt haben die auch historische macht die Zentralbank handlungsunfähig das hattest Du weiter gesagt beim Hormon ich noch mal sagen Abbau des Bewertungsabschlag zum europäischen in der USA das hast du auch gesagt Europa.

00:36:06: Abi Renaissance Zurich diese Ausgabe von Pfeffer und Salz in Börsen-Talk der auch überschrieben das heißt Europa Aktien Gold das war deine Reihenfolge um dabei den Anleger.

00:36:16: Keine Staatsanleihen du hast es gerade erklärt also minimale Rendite bei maximalen Risiko weil die komplett überbewertet sind.

00:36:24: Unternehmensanleihen.

00:36:29: Aktien und inflationsgeschützte Anleihen was ist das ihre samariterlehrer Rückzahlung auch inflations.

00:36:39: Anziehende Inflation hätten und bekommen würden würden die sozusagen diesen Effekt.

00:36:47: Legalisiert sehr komplexes Thema komplexe Produkte wo man muss man sich nichts für.

00:36:56: Musst du beim Professor Nachweis über die Regel nicht fragen was man nicht versteht.

00:37:02: Mein Bekannter von mir dass ich physisch hinterlegte Edelmetalle hast Schutz vor einer Systemkrise Geldsystem,

00:37:10: Nachricht von ihrem Gold heißt das okay sie hat Europa,

00:37:22: du sagst es Europa und Wälder über groß und zu kika über 90 liegt das heißt erkläre das.

00:37:31: Also Enzyklika sind zum Backen Chemie Unternehmen Pharmaunternehmen.

00:37:38: Weniger abzüglich haben das damals aber Tsitsikamma über 90 GTA Autos.

00:37:46: Augenmerk auf, Verlierer sag doch mal was heißt Immobilien

00:37:58: Bauunternehmen buttonrohlinge Tobi und das Augenmerk weil du sagst das wird auch da Ida wirken und auch wenn,

00:38:07: das oben stimmt dass da keine laimrig kommen wird das wieder anfangen also die sind jetzt.

00:38:14: Im Keller also Reiseveranstalter hat Hamster schon reagiert mit dem November wo klar bei der Haare bekommen da haben wir das schon der Frühling ist jemals natürlich Ruhe eingekehrt geht noch was und ja okay mach das jetzt hier.

00:38:29: Also diese Werte besonderer Fokus besonderes Augenmerk.

00:38:37: Da können sich die angucken die jetzt nicht gut da stehen die aber Potenzial haben wenn die Dinge wieder normalisiert sind das da wieder wird es dann nach oben okay Markus ich danke dir

00:38:48: für dein Besuch heute und für diese erhellenden Worte zu Markt in und Börsenmarkt und.

00:38:56: Dann würde ich sagen sprechen wir uns in den nächsten zwei Wochen wieder hier wach aber danke dir,

00:39:04: das war Pfeffer und Salz der Podcast für alle die verstehen wollen warum Börsen gären mit Markus Pfeiffer und Thomas Guntermann.